Das CJD - Die Chancengeber CJD Rheinland-Pfalz/Mitte

Auszubildende der KOB spenden an Tierheim

01.04.2019 CJD Rheinland-Pfalz-Mitte « zur Übersicht

Jedes Jahr erarbeiten die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres der KARL OTTO BRAUN GmbH & Co. KG in Wolfstein gemeinsam ein Theaterstück und führen dieses im Pfalztheater in Kaiserslautern auf. Der Aufführungserlös wird den Auszubildenden für eine Spende an ein Projekt ihrer Wahl zur Verfügung gestellt. Die Geschäftsleitung der KOB rundete in diesem Jahr den Betrag auf glatte 700 Euro auf.

Stellvertretend für die Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr übergaben Jasmin Haas, Sarah-Vanessa Kehrt und Anna Drumm die Spende an Raphaela Sander, die Leiterin des Tierheims. „Unser Spendenprojekt haben wir schnell gefunden. Mit dem Tierheim helfen wir gleich doppelt - Tieren und Menschen“, so die drei Auszubildenden. Das Tierheim des Landkreises Kusel wird seit 2012 vom CJD Wolfstein betrieben. Neben der Aufnahme von herrenlosen Tieren bietet das Tierheim Menschen mit Behinderung Beschäftigung.

„Wir freuen uns riesig darüber. Jeder Beitrag ist wertvoll und hilft uns bei der Versorgung der Tiere. Es gibt außerdem auch immer etwas zu tun oder zu verbessern, was dem Wohle der Tiere dient“, erklärt die Tierheimleiterin: „Herzlichen Dank an die KARL OTTO BRAUN GmbH & Co. KG und die Auszubildenden.“

Im Tierheim leben zurzeit vier Hunde, 13 Katzen, vier Kaninchen, 16 mongolische Rennmäuse und drei Chinchillas. Die Öffnungszeiten des Tierheims sind: Di., Mi. & Fr.: 13:30 – 16:30 Uhr sowie Sa. & So.: 14:00 – 16:00 Uhr