Das CJD - Die Chancengeber CJD Rheinland-Pfalz/Mitte

Bundesprogramm "Demokratie leben!" im Landkreis Kusel: Demokratiekonferenz der "Partnerschaft für Demokratie" in Kusel

14.08.2019 CJD Rheinland-Pfalz-Mitte « zur Übersicht

Seit 2015 gibt es im Landkreis Kusel das Bundesprogramm „Demokratie leben! - Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“. Träger ist die Kreisverwaltung Kusel. Die Fachkoordination übernimmt das CJD Rheinland-Pfalz/Mitte in Wolfstein.

Jährlich stehen um die 100.000 Euro für die Arbeit für Demokratie und Toleranz zur Verfügung. Vereine, Initiativen, Bildungsträger und Verbände können Gelder aus dem Bundesprogramm beantragen und damit eigene Projekte realisieren. Begleitet werden die Projekte und die Arbeit von der sogenannten „Partnerschaft für Demokratie“. In dem lokalen Netzwerk kommen Verantwortliche aus kommunaler Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden sowie Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft des Landkreises zusammen, um gemeinsame Konzepte und Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt im Landkreis zu entwickeln und umzusetzen.

Einmal im Jahr trifft sich die „Partnerschaft für Demokratie“ zur Demokratiekonferenz, um über Ziele und Projekte im nächsten Jahr zu sprechen. Dazu sind alle Interessierten aus dem Landkreis Kusel eingeladen, egal welchen Alters, welcher Nationalität oder welcher Hautfarbe. Die nächste Konferenz findet am Freitag, 13. September 2019 ab 16 Uhr in der Fritz-Wunderlich-Halle in Kusel statt.

Weitere Informationen bei: Simone Schnipp, E-Mail: simone.schnipp@cjd-rlp-mitte.de