Das CJD - Die Chancengeber CJD Rheinland-Pfalz/Mitte

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) in Landstuhl

Rechtsgrundlage
SGB III
Zielgruppe
junge Menschen bis 25 Jahre, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt, aber keine berufliche Erstausbildung abgeschlossen haben

Kurzbeschreibung:

Allgemeines Ziel der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme ist die Vorbereitung auf die Aufnahme einer Ausbildung. Sie dient somit der beruflichen Eingliederung junger Menschen.

Angebot

  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Berufliche Grundfertigkeiten
  • Praktika in Betrieben
  • Bildungsbegleitung
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Bewerbungstraining
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Unterricht in Deutsch, Mathe, WiSo, ITG
  • Vermittlung von Medienkompetenzen
  • Individueller Qualifizierungsplan
  • nachträglicher Erwerb des Abschlusses der Berufsreife

Berufsfelder

  • Hotel/Gaststätte/Hauswirtschaft/Ernährung
  • Farbe/Raumgestaltung
  • Büro/Sekretariat/Recht/Verwaltung

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme wird im Auftrag der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens in Kooperation mit Betrieben der Region durchgeführt. Zusätzlich stehen uns eigene Praxisbereiche in den Berufsfeldern Hotel/Gaststätte/Hauswirtschaft/Ernährung, Farbe/Raumgestaltung und Büro/Sekretariat/Recht/Verwaltung zur Verfügung.

Die Entscheidung über die Teilnahme trifft der Kostenträger. Das ist in der Regel die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter. Dort berät Sie Ihr Berufsberater oder Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Teamleitung

Joerg Franz
Tel. 06371 616714
Fax 06371 1300966
joerg.franz@cjd.de

Zertifizierungen

Wir sind nach der AZAV-Verordnung zertifiziert:
weitere Informationen »
Berufsvorbereitung Abschluss der Berufsreife Ausbildung