Projekt JUMP in Bad Kreuznach

Mit Zusatzqualifikation in die Ausbildung

Über das Projekt JUMP

Das Projekt JUMP in Bad Kreuznach bietet Jugendlichen nach dem Schulabschluss Orientierung und Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben. Durch das Coaching im Projekt JUMP erhalten sie zusätzliche Unterstützung und lernen sich mit Hilfe des CJD Netzwerkes in der Region beruflich zu orientieren, eigene Interessen und Stärken auszuloten, Perspektiven zu entwickeln und - gegebenenfalls auch mittels passender Weiterbildungsangebote - den Übergang in eine Ausbildung erfolgreich zu bewältigen.

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche unter 25 Jahren mit einem Schulabschluss, aber noch ohne Berufsabschluss,

  • die in Folge der Corona-Pandemie noch keine Ausbildung beginnen konnten oder
  • deren Ausbildungsverhältnis pandemiebedingt vorzeitig aufgelöst wurde.

Projekteinzugsgebiet

Bad Kreuznach und Landkreis Bad Kreuznach

Projektinhalte

  • Situations- und Bedarfsanalyse, Coaching
  • Berufs- und Chancenberatung, Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Angebote zum Erwerb von ergänzenden Qualifikationen
  • Vermittlung von Hospitationen und Praktika
  • Unterstützung beim Übergang in Ausbildung

Gut zu wissen

Die Teilnahme im Projekt JUMP ist kostenlos.

"JUMP - Mit Zusatzqualifikation in die Ausbildung" wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU:

Ihre Ansprechpartner

Projekt JUMP
Michael Heck
Tel.: 0671 2988069
Mobil: 0151 70000388
michael.hecknospam@cjd.de

CJD Bad Kreuznach
Wilhelmstraße 23a
55543 Bad Kreuznach