Das CJD - Die Chancengeber CJD Rheinland-Pfalz/Mitte

Kindertagesgruppe Bad Kreuznach

Rechtsgrundlage
§ 27 in Verbindung mit § 32 SGB VIII
Zielgruppe
Mädchen und Jungen im schulpflichtigen Alter ab 6 Jahre bis circa 14 Jahre
Dauer/Laufzeit
Im Regelfall verbringen die Kinder in der Kindertagesgruppe 2 Jahre. Die Dauer des Aufenthalts ist jedoch je nach Familie bedarfsorientiert und kann somit in Absprache mit dem Jugendamt auch verkürzt oder verlängert werden.

Zielgruppe:

Die Kindertagesgruppe richtet sich an bis zu acht Mädchen und Jungen im schulpflichtigen Alter ab sechs Jahre bis circa 14 Jahre. Bei Befürwortung des Jugendamtes sowie passender Altersstruktur innerhalb der Gruppe ist eine Betreuung auch über diese Altersgrenze hinaus möglich.

In die Kindertagesgruppe aufgenommen werden können Kinder und Jugendliche, die Selbstwirksamkeit, Entwicklungsraum und Zugehörigkeit im Rahmen eines tagesstrukturierenden Gruppenangebots ergänzend zum familiären Setting benötigen oder:

  • Kinder, die einen überschaubaren Rahmen mit einer sicheren Struktur, in einer kleinen Gruppe benötigen
  • Kinder mit einem individuellen Förderbedarf, der oftmals in Verbindung steht mit Entwicklungs-, Verhaltensproblemen und Schwierigkeiten im Lern- und Leistungsbereich mit ADS/ADHS–Diagnosen und/oder anderen psychischen Diagnosen, ohne primär medizinischem Bedarf
  • Kinder, deren Eltern aktuell eine Form der Unterstützung zur eigenständigen Erziehung benötigen
  • Kinder, bei denen ambulante Maßnahmen nach SGB VIII zur Lösung der Problematik nicht ausreicht
  • Kinder, denen eine zeitweise räumliche Trennung der Familie eine Chance auf Entlastung und Neuorientierung bietet

Kurzbeschreibung:

Das Geschehen in der Tagesgruppe orientiert sich vor allem an den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen. Ziel ist es, deren sozial-emotionale Entwicklung zu unterstützen und soziale sowie leistungsbezogene Kompetenzen zu stärken. Soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und engmaschige Elternarbeit tragen dazu bei, die Familie in ihrem Alltag zu entlasten und ihre Kompetenzen und Ressourcen zu stärken.

Flankierend zum Angebot für die Kinder in der Tagesgruppe findet regelmäßig Elternarbeit im direkten Kontakt sowie auch in Elternberatungsgruppen statt.  

Betreuungsangebot:

  • Abholen der Kinder von der Schule und nach Hause bringen am Abend
  • eine warme Mahlzeit am Mittag und Snack am Nachmittag
  • Betreuung bei den Hausaufgaben und Unterstützung bei individuellen Lernbedürfnissen
  • Einbezug von Lehrern, weiteren Fördermaßnahmen, oder therapeutischen Anbindungen in die Erarbeitung der individuellen Bezugsbetreuung
  • sinnvolle Freizeitgestaltung mit Kreativangeboten, Gruppenangeboten, Freispiel, sozial-emotionalen Förderangeboten
  • Begleitung bei Terminen (Schulgespräch, Diagnostik, usw.)
  • (themenbezogene) Elternnachmittage
  • Ferienprogramm

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Teamkoordination:

Janina Benzel-Lehmann
Tel.: 0671 92035988
Mobil: 0151 50643389 (Kindertagesgruppe)
janina.benzel-lehmann@cjd.de

Tagesgruppe für Kinder und Jugendliche Kindertagesgruppe teilstationäres Jugendhilfeangebot