Motivationsgruppe Windhof

Zugangsvoraussetzungen
aussagekräftige Unterlagen, z.B.: Psychiatrieberichte, Gutachten, Hilfepläne, THP/IHP, Vorstellungsgespräch, schriftliche Kostenzusage
Rechtsgrundlage
SGB VIII §§ 27, 34, 35a, 41 und 42 SGB XII §§ 53, 54
Zielgruppe
Jugendliche und junge Erwachsene (w/m/d) im Alter von 14-21 Jahren
Dauer/Laufzeit
individuell nach Hilfeplanung

Kurzbeschreibung:

Koedukative Wohngruppe in einem abgelegenen Bauernhof mit Platz für 7 Jugendliche und junge Erwachsene.

Der Alltag der Wohngruppe Windhof richtet sich nach der Arbeit und dem Leben mit Tieren. Hier werden Jugendliche und junge Erwachsene aufgenommen, welche vom Umgang mit Tieren profitieren. Die Kombination der traumapädagogischen Haltung und der tiergestützten Arbeit bietet den Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen geschützten Rahmen zur persönlichen Entwicklung. Durch die Arbeit mit Tieren lernen die Jugendlichen Struktur, Verantwortung und einen respektvollen Umgang mit Lebewesen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich durch das Setting der Wohngruppe Windhof erproben, stabilisieren und im Anschluss daran die schulische und berufliche Orientierung anstreben.

Maximale Teilnehmerzahl: 7

Teamleitung

Aljuscha Schultheiß
Tel. 06382 1588
Mobil 0151 40639595
aljuscha.schultheiss@cjd.de



tiergestützte Arbeit sozialtherapeutisches Milieu psychiatrische Störungsbilder